Home: Für Schüler > Streitschlichter

    Streitschlichtung an der VGS          

  Streitschlichter 2012/2013

 Jede 1. Große Pause in Raum 225! 

  Ablauf einer Streitschichtung

  Ausbildung der Streitschlichter

                                                                

   

An unserer Schule gibt es seit einigen Jahren, die Arbeitsgemeinschaft Streitschlichtung, deren Hauptziel es ist, den Schülern und Schülerinnen zu helfen, ihre Probleme (Streits) zu lösen. Im Grunde ist es eine 5-Schritte-Selbstanleitung, damit sich die Schüler so einigen, dass beide Parteien zufrieden sind und niemand "bestraft" wird. Dieses System hat gegenüber dem typischen System, dass der Lehrer eventuell Strafaufgaben gibt, den Vorteil, dass die Schüler sich selber einigen und zusammen Lösungsmöglichkeiten finden. Es gibt immer zwei Gruppen von Streitschlichtern; die eine, die gerade ihren "Dienst" verrichtet, und die andere, die in der Ausbildung ist. Im späten Frühling Mai - Juni lösen die Streitschlichter der neunten Klassen, die ihre Ausbildung abgeschlossen haben, die der zehnten Klassen  ab, die dann ihre letzten Arbeiten schreiben.

 

Es gibt vier Lehrer, die für die Streitschlichtung zuständig sind. Es kümmern sich immer zwei von ihnen um eine Gruppe (Ausbildung, Dienst). Dieses Konzept der Streitschlichtung findet mittlerweile auch in anderen Schulen des Kreises Warendorf Anwendung, z.B. in der Bischöflichen Realschule in Warendorf oder in der Beelener Hauptschule.

 
 

 Trude,  Maskottchen der Streitschlichter